Missbrauch melden - so geht's

Wir haben etwas gegen Mobbing und illegale Aktivitäten auf unserer Plattform. Wenn Sie sich durch einen Kommentar beleidigt fühlen, Ihr Urheberrecht verletzt wurde oder Sie andere Rechtsverstöße unterbinden möchten, haben Sie hier die Möglichkeit, uns über das Problem zu informieren.
Wir werden uns um eine schnelle Bearbeitung Ihres Anliegens kümmern.

Generell gilt: der jeweilige Einsender eines Kommentars, einer Beschreibung oder eines medialen Inhalts ist für seine Einsendung selbst verantwortlich (User-Generated-Content). Die WFG haftet nicht für diese Inhalte, sie ist nur verpflichtet, diese bei Kenntnisnahme einer Rechtsverletzung zu entfernen.

Bitte beachten Sie Folgendes:

Ein Teil der bei uns dargestellten Inhalte wird nicht von uns betreut, sondern von anderen Webseiten eingespielt. Das betrifft hauptsächlich die Crowdfunding-Projekte mit Beschreibungen, Blog, Pinnwand, Dankeschöns etc. Für diese nehmen wir natürlich auch Abuse-Meldungen entgegen, schneller führt aber eine Meldung bei der jeweiligen Ursprungsplattform zum Erfolg.

So geht's für Crowdfunding-Projekte und alles, was damit zusammenhängt:

Lassen Sie die Projektseite auf der jeweiligen Originalplattform anzeigen. Dafür klicken Sie bei padercrowd.de auf der betreffenden Projekt-Detailseite auf den blauen Button rechts ("Fan werden", "Dieses Projekt unterstützen" oder "Projekt erfolgreich abgeschlossen"). Sie werden zur Darstellung auf der jeweiligen Plattform (Startnext.de, Fairplaid.de, ScienceStarter.de oder Betterplace.org) weitergeleitet.

  • Bei Problemen mit Startnext-, Fairplaid- und ScienceStarter-Projekten finden Sie unter jeder Projektbeschreibung auf der jeweiligen Plattform einen Button "Verstoß melden", über den Sie entsprechende Maßnahmen einleiten können. Außerdem gibt es zu jedem Projekt ein kleines Impressum. Die dort genannte Person ist Projektstarter und für die von ihm /ihr eingestellten Inhalte verantwortlich.
  • Bei Problemen mit Projekten auf Betterplace.org wenden Sie sich bitte an die auf der dortigen Detailseite angegebenen Ansprechpartner oder Träger des jeweiligen Projektes. Zudem empfehlen wir eine Kontaktaufnahme mit der im Impressum von BetterPlace.org angegebene Stelle.

 

Für allgemeine Inhalte und alles rund um Ideen

Sollten Sie eine Missbrauchs-Meldung über die WFG abwickeln wollen, schicken Sie uns bitte eine Mail inklusive Link zum betreffenden Inhalt und ausführlicher Beschreibung an abuse@padercrowd.de.

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung wegen unserer Bürozeiten 2-3 Werktage in Anspruch nehmen kann.

EIN PORTAL DER

UNSERE PARTNER

sparkasse-logo
startnext-logo
betterplace-logo
sciencestarter-logo